Bestellt: Filterhalter für das Olympus 2,8/7-14mm

Nachdem mein Praxistest mit dem Filterhalter von Logodeckel und dem Olympus 2,8/7-14 nicht ganz so zufriedenstellend verlaufen ist (wie Ihr hier nachlesen könnt), habe ich mich nach Alternativen umgesehen. Meine Prämisse dabei war, dass es, wenn irgend möglich, bei 100mm Filtern bleiben sollte und dass das ganze nicht zu teuer wird. Die Filtergröße ist mir deshalb wichtig, weil ich zum einen schon über einen Rollei (Nisi) Filterhalter und passende Filter verfüge und zum anderen möchte ich nicht 150mm Filter mit rumschleppen. Die 100mm Verlaufsfilter (100×150) sind groß genug für mFT, mit 150mm Filtern wird ja die Idee des kompakten und leichten Systems ad absurdum geführt.

IMG_4592

Da Phil Norton schon länger das 7-14 mit „seinem“ Filterhalter im Einsatz hat, er dafür 100 mm Filter verwendet und alles für den Nisi Filterhalter  konstruiert wurde, ist meine Wahl auf seine Lösung gefallen. Also habe ich heute in England bestellt (und vom günstigen Pfund Kurs profitiert) und warte nun sehnsüchtig auf die Lieferung. Der Preis ist ok, inklusive Versand nach Deutschland hat der Halter für das 2,8/7-14 nur 86€ gekostet. Das liegt genau im Preisrahmen von Logodeckel, hier werden rund 79€ ohne Versand fällig.

Ich bin wirklich gespannt, ob der Filterhalter von Phil Norton besser mit den ND Filtern zusammenarbeitet und ich weniger Fremdlichteinfall habe, als mit dem Halter von Logodeckel. Sobald Phil Norton geliefert hat, werde ich Euch davon berichten. Also, habt ein Auge auf 365Photo.de. 

Kommentar verfassen