Archiv der Kategorie: Diverses

KlickBar: Links zum Wochenende 29/16

Ok, hier wieder 3 Tipps zum Thema Fotografie:

  1. Die Jungs von Peak Design tun es wieder und starten eine neue Kickstarter Kampagne. Solltet Ihr einen Rucksack oder eine  Fototaschen brauchen könnt Ihr ja mal vorbei schauen.
  2. Wer im September lieber in der Natur unterwegs ist, anstelle sich in den Kölner Messehallen die Photokina anzusehen, dem empfehle ich das Programm des „aktiver(n) Fotoherbst Zingst“. Hier gibt es das Aktivitäten-Programm als PdF zum Download.
  3. Und nochmal ein Kickstarter Projekt, diesmal aus Deutschland zum Thema Monitorkalibrierung. Das Start up globellColor macht sich daran den etablierten Lösungen von Datacolor und X-Rite Marktanteile abzujagen. Hier erfahrt Ihr mehr.

Geschenktipp: Für Leseratten und Bildergucker

Hey, was macht Ihr in 2 (in Worten ZWEI) Monaten? Na klar, wir sitzen alle mehr oder weniger unter einem Baum und feiern den heiligen Abend. Wetten, dass in spätestens 2 Wochen „die beste Frau/der beste Mann von allen“ auf Euch zu kommt und fragen wird, was Ihr Euch denn zu Weihnachten wünscht. Bookmark meine Seite und sucht nach Geschenktipps, das hilft zumindest spontan, falls Euch nichts einfallen sollte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spaß beiseite, heute möchte ich Euch das Buch „Jäger des Lichts“ wärmstens ans Herz legen. In dem Buch werden in Wort und Bild fünf Naturfotografen vorgestellt. Ich persönlich finde es immer hochinteressant was andere Fotografen zu erzählen haben, gleichzeitig werden die „Fünf“ in dem Buch auch ausführlich mit einem sehenswerten Portfolio Ihrer Bilder porträtiert. Meiner Meinung nach ist Balance zwischen Bildern und Text in diesem Buch absolut gelungen, die Qualität des Buches ist wirklich den „Preis wert“ und es macht einen Höllenspaß darin zu blättern und zu staunen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer die Naturfotografie liebt wird dieses Buch lieben. Ich persönlich bekomme immer wenn ich darin blättere „richtig Bock drauf“ die Kamera zu schnappen und raus in den Wald zu gehen und Bilder zu machen. Auch wenn diese dann bei weitem nicht so gut sind wie von diesen „Fünf“, mir tun die Bilder gut. Also, absolute Kaufempfehlung für ein richtig tolles Buch.

Geschenktipp: Für dunkle Winterabende, eine DVD

Nach urlaubsbedingter Abstinenz heute wieder ein Geschenktip für die bevorstehenden Feiertage. Die DVD über das Entdecken des fotografischen Werks von Vivian Maier. Dabei ist nicht nur die Story wie es zum Auffinden der Bilder kam interessant, auch über die Person Vivian Maier erfährt man eine ganze Menge interessante Details. Mir persönlich haben aber die gezeigten Fotos am besten gefallen, teilweise geniale „Street“ Aufnahmen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Übrigens paßt die DVD ganz hervorragend in einen, zum Nikolaus herausgestellten, Stiefel. Mit rund 15,– € ist die DVD auch preislich gesehen vollkommen ok.

Test (unfreiwillig): Wie wetterfest ist die Olympus E-M1

Der Herbst kommt schneller als man denkt und so bin ich heute zu einem ehr unfreiwilligen Test meiner Olympus E-M1 gekommen. Mitwirkende waren ein angenehmer Fußball-Freitagabend, eine E-M1 samt Stativ auf dem Balkon und etwas Alkohol, sowie meine Vergesslichkeit. Tatsächlich habe ich die E-M1 mit meinem Sirui Stativ im Laufe des Abends einfach vergessen. Überflüssig zu erwähnen, dass es natürlich promt in dieser Nacht regnen musste. Das Ergebnis am Morgen sah dann so aus:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Programmwahlrad STAND das Regenwasser. Ich glaube das kann man auf dem Bild recht gut erkennen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Logisch, dass ich ausgerechnet gestern auch das Display abgekappt habe. Das heißt es war nicht nur vorne naß (wie unschwer zu sehen ist) sonder ebenso dahinter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei dem Regen, der in der Nacht herunter gekommen ist, konnte auch die Streulichtblende nur wenig ausrichten. Immerhin stand das Wasser nicht bis zur Frontlinse.

Spaß beiseite, was ist in solchen Momenten zu tun? Ganz einfach, abtrocknen. Am besten eignet sich hierfür ein Mikrofaser-Trockentuch, weil es schnell und fusselfrei viel Wasser aufnehmen kann. Diejenigen, die Ihr Auto gerne mal selber waschen, dürften so ein Tuch im Haushalt haben. Alternativ eignet sich ebenso ein gut ausgewaschenes Abtrockentuch. Und dann heißt es vorsichtig abtupfen und die gute Oly E-M1 wieder ins Trockene holen.

Übrigens, ich habe Glück gehabt und meine Kamera funktioniert. Ehrlich gesagt habe ich auch nichts anderes erwartet, nachdem diverse E-M1´s ja schon unter fließend Wasser abgespült worden sind. Trotzdem versuche ich in Zukunft solche unfreiwilligen Tests zu vermeiden, es könnte ja auch mal stürmen und da hilft dann die beste Abdichtung nichts, wenn die Kamera samt Stativ umfällt.

Termine: Weihnachten 2015

Ok, am Wochenende sind laut Wettervorhersage nochmal bis zu 34°C und jede Menge Sonnenschein drin. Doch hier und jetzt erhebe ich warnend den Finger, Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür! In nicht einmal 4 Monaten ist es quasi schon wieder vorbei. Der 1. Advent und Nikolaus kratzen schon an der 3 Monatsgrenze und Hand aufs Herz, wer hat denn schon Ideen für Weihnachtsgeschenke? Und damit meine ich die Weihnachtsgeschenke, die WIR Hobbyfotografen uns hart über das Jahr verdient haben, oder?

Trotzdem sieht unserer bessere Hälfte doch in der Regel ein großes Fragezeichen in unseren Gesicht, wenn wir die Frage gestellt bekommen, was wir uns wünschen. Klar, wir wissen ganz genau was wir uns wünschen, aber wir wissen auch dass diese Wünsche ( das neue Oly 7-14, das superlichtstarke 16er Fuji oder doch besser die neue Sony Alpha 7 II) zur Schnappatmung der besten Ehefrau/Ehemann (Freundin/Freund) führen würde. Also versuchen wir uns hektisch zu erinnern, was es für nette „Kleinigkeiten“ für unser Hobby gibt, die wir schon immer haben wollten, aber stets in solchen Momenten vergessen mitzuteilen.

Um Weihnachten 2015 etwas stressfreier zu gestalten, wird es auf 365photo.de ab heute regelmäßig Tipps für kleine nützliche Geschenke rund um die Fotografie geben. Wer clever ist und sich überraschen lassen will, kann ja der besten Ehefrau/Ehemann (Freundin/Freund) den Link zur Website geben. Manchmal müssen tatsächlich auch noch selbstgebastelte Adventskalender gefüllt werden.

Übrigens gilt wie immer hier, ich bekomme keinerlei Vergünstigungen von den vorgestellten Produkten. Eingefügte Links sind nicht mit Vergünstigungen/Provisionen belegt.