Archiv der Kategorie: Video

Video: Luminar 2018, Retusche

Hallo zusammen, heute gibt es mal keinen redaktionellen Artikel zum Thema mFT, Olympus, Panasonic und Co, , sondern wieder mal einen kleinen Hinweis auf ein Video zur Software Luminar 2018, drüben bei YouTube. Das Thema diesmal: Retusche. Diese Funktion hat mich positiv überrascht, denn sie funktioniert wirklich relativ einfach. Da ich lieber draußen bin und fotografiere, als drinnen vor dem PC zu sitzen, mag ich einfache Lösungen, die gut funktionieren, wirklich gerne. Daher das Video für alle, die genauso ticken wie ich. Hier kommt erstmal der Link und die Tage erscheint wieder ein Blog-Artikel zum Thema Fotografie. Wir lesen uns !

 

Video: 365Photo.de macht Filme, wirklich!

Es ist selbst für mich kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich zwei Video-Clips über die Olympus PEN-F gedreht. Und es hat gar nicht weh getan 😉 ! Als eingefleischter Fotograf habe ich um Video, bzw. Super 8 (für die Jüngeren unter uns, das war Kodachrome auf Filmspule im Miniformat) immer einen großen Bogen gemacht. Wie soll man auch einen Film in 30×40 an die Wand hängen? Eben, sage ich ja, damals (vor 4k & 65″ Flatscreens) ging das nicht. Also war das Thema Film & Video für mich nicht so interessant und ich habe es nie richtig verfolgt.

Nun, Zeiten ändern sich, Technik ändert sich und ich mach es dann halt auch und fange an Videos zu drehen. Spaß beiseite, manches erklärt sich schneller und anschaulicher im Video und gerade bei den anspruchsvollen Kameramenüs von Olympus spare ich mir glatt tausend Anschläge auf der Tastatur. Gefilmt wurde mit dem iPhone, gesprochen ohne Mikro und meine “Ähmmmms” gewöhne ich mir sicher im Laufe der Zeit auch noch ab. Wer damit also leben kann und wissen möchte, wie der HighResolution Modus an der Olympus PEN-F eingestellt wird, oder wer die Einstellungsmöglichkeiten des Monochrom Modus an der PEN-F nachvollziehen möchte, kann sich das hier anschauen.

Der High Resolution Modus an der Olympus PEN-F

Wie stelle ich den Monochrom Modus an der Olympus PEN-F ein

Viel Spaß und verzeiht mir die Anfängerfehler in Sachen Video. Für Hinweise und Tipps in Sachen Video bin ich übrigens dankbar, z.B. in Sachen Mikrophone für ein iPhone.

YouTube: Neues Video zu Luminar 2018

Hallo und Euch allen einen wunderschönen 1.Advent! Hoffentlich seid Ihr alle draußen und macht Fotos, denn zumindest bei uns liegt etwas Schnee. Die Gelegenheit muss einfach genutzt werden, oder?Leider soll der Schnee im Laufe des Tages bei uns im Westen schon wieder Geschichte sein, schade! Sollet Ihr nachher, wenn es regnet, etwas Zeit haben, werft doch einen Blick auf mein neues Video bei YouTube. Ich habe hier kurz den Filter “Entwickeln” gezeigt. Also, riskiert einen Blick.

YouTube: Neues Video zu Luminar

Heute habe ich ein weiteres Video zur neuen Version von Luminar auf YouTube eingestellt. Dabei geht es primär um die “Basics” und da speziell um die Vorstellung der Benutzeroberfläche von Luminar 2018. Am besten Ihr schaut das Video direkt bei YouTube, da erhaltet Ihr die beste Qualität.

Wie immer habe ich keinerlei Vergünstigungen oder ähnliches vom Hersteller erhalten. Es handelt sich um meine persönliche Meinung.

Abschied: Bye, bye Lightroom, hello Luminar 2018!

Nachdem Adobe  mein bisher gerne genutztes Programm Lightroom in der Zukunft nur noch im Abo-Modell vertreiben möchte, stand für mich (und sicherlich viele andere Nutzer) die Überlegung an, ob mir dieser Weg gefällt. Persönlich mag ich das Abo Modell für Software nicht, meine Gedanken dazu habe ich ja bereits hier zusammengefaßt und angekündigt, nach Alternativen Ausschau zu halten. Ich bin fündig geworden und möchte Euch heute kurz meinen neuen Favoriten, Luminar 2018, vorstellen.

Da Luminar im Augenblick noch eine reine Entwicklungsumgebung für Bilder ist und keinerlei Funktionen zur Verwaltung  zur Verfügung stellt, war es für meine Arbeitsweise entscheidend, dass Luminar mit der Apple Anwendung “Fotos” gut zusammenarbeiten kann.  Glücklicherweise funktionier das seit OS 10.13, High Sierra, richtig gut. Lediglich die Installation ist etwas umständlich, aber dazu gibt es später noch eine genaue Anleitung. Luminar läuft seit dem 16.11.2017 auf meinem Mac und ich arbeite mich so langsam ein.

Um Euch den “Workflow” zeigen zu können, habe ich erstmals! ein Video erstellt.  Ihr könnt den Ablauf so besser nachvollziehen und die Wirkung eines Filters habe ich ebenfalls direkt mit eingebunden. Da dies mein erstes Video ist, bitte ich um Nachsicht, das ist definitiv nicht perfekt, aber ich denke Ihr könnt sehen, wie ich die Bilder von “Fotos” zu Luminar 2018 übergebe und nach der Entwicklung auch wieder nach “Fotos” zurückhole.

Zu Luminar 2018 werden in Zukunft noch weitere Blogbeiträge hier auf 365Photo.de erscheinen, da ich die Software preiswert finde und Macphun angekündigt hat eine Foto-Verwaltung nachzureichen. Solltet Ihr Fragen haben mailt mich einfach an.

Das Video solltet Ihr am besten bei YouTube schauen, da findet  Ihr auch eine vom Bild her bessere Version. Sorry, ist mein erster Versuch mit Video, da hab ich noch einiges zu lernen! Trotzdem viel Spaß beim zuschauen.