Olympus Winter Cash-Back bis zu 500€

Es weihnachtet sehr und wer den Spekulatius, die Lebkuchen und die Christstollen im Supermarkt bislang heldenhaft ignoriert hat, wird spätestens ab heute der Tatsache ins Augen blicken müssen, dass in rund 6 Wochen Weihnachten ist, denn Olympus hat mit der Winter CashBack Aktion die Weihnachtssaison eingeläutet.

Auffällig ist bei der Winter CashBack Aktion 2019, dass es nur die Kamera-Bodys und die Kamera Kits betrifft, Objektive sind (bislang?) nicht dabei. Für die E-M1X gibt es 500€ zurück, die E-M5 Mark III erhält wie bisher einen CashBack von 100€ und die E-M1 Mark II liegt mit 300€ CashBack sozusagen in der Mitte. Das sind ordentliche Summen, die Olympus hier als Rabatt gewährt und für mich persönlich wäre die geniale Olympus E-M1 Mark II das interessanteste Angebot. Hier geht es direkt zur Olympus Webseite.

Rund 1.250€ kostet das Flaggschiff von Olympus (ja, in meinen Augen ist die E-M1 Mk.II immer noch die beste, weil universell einsetzbarste Kamera von Olympus). Dieser Preis liegt jetzt für viele Amateure so gerade in Reichweite dessen, was ohne Reue für einen Top Kamera-Body investiert werden kann.

Die E-M1X liegt nach CashBack bei 2.500€ und ist damit doppelt so teuer wie die E-M1 MK.II. Aber wer diesen Boliden haben möchte, dem wird das egal sein und sich über den fetten Nachlass freuen. Die Olympus E-M1X ist definitiv ein Profiwerkzeug.

Und die neue E-M5 Mk. III? Mit einem Preis nach CashBack von 1.100€ liegt sie sehr dicht an der großen Schwester E-M1. Sie ist aber kleiner und leichter und wird sicher im laufe der Zeit preislich noch etwas nachgeben.

Also, Olympus bietet CashBack und Weihnachten ist nicht mehr zu verdrängen und steht quasi vor der Türe. Wer immer mit dem Gedanken gespielt hat bei Olympus zuzuschlagen, kann dies nun guten Gewissens tun, hat aber die Quak der Wahl!

Ich werde immer noch nicht gesponsert oder zu tollen Events eingeladen 😉 und daher enthält der Artikel doch glatt meine ganz persönliche und ungeschminkte Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.