OM Digital „talks“. Eine kurze Info meinerseits dazu.

Heute gab es einen live Stream in dem OM Digital über die Zukunft des Systems gesprochen hat. Ich verlinke hier gleich zu 43Rumors, wo Ihr den aufgezeichneten LiveStream über YouTube anklicken könnt.

Ich möchte nicht schon wieder eine Zusammenfassung geben, vor allem, da wieder nichts Konkretes gesagt worden ist. Das ist wohl die japanische Mentalität. Gut, damit müssen wir leben. Also mFT wird weiter bedient und in 2021 werden neue Objektive und die neue Kamera mit WOW Effekt angekündigt. Leider wurde nichts zum erwarteten 4/8-25mm Zoom oder zu anderen Neuheiten gesagt, keine Info zum Erscheinungstermin des Zooms . Wir müssen also weiter abwarten wie sich alles entwickeln wird.

Für mich ändert sich dadurch nichts. OMDS hat 12 Monate um zu zeigen, was sie können. Bis auf weiteres sind meine Investitionen in mFT erst einmal gestoppt. Das kann sich natürlich schnell ändern, wenn das 4/8-25 mm Zoom kommt, das kann aber auch nach hinten losgehen, wenn mir das neue 4,5-5,6/70-300 Lumix S für meine Lumix S5 gut gefällt. Dann ist das Sparschwein für dieses Jahr nämlich geschlachtet und das Geld hat Panasonic und nicht Olympus. Gerade aus diesem Grund verstehe ich die diffuse Informationspolitik nicht. Bei einer klaren Aussage (wobei mir „in der ersten Jahreshälfte 2021“ durchaus reichen würde), hätte mein Sparschein größere Chancen den Juni zu überleben.

Nun gut, schauen wir mal, wer das Rennen am Ende gewinnen wird. OMDS sollte wirklich konkret werden, denn ich glaube eine User werden, sobald es irgendwie möglich ist, Urlaub machen wollen. Und wer kennt es nicht, für den Urlaub „gönnt“ man sich etwas Neues. OMDS sollte zusehen, dass auf den „neuen“ Sachen für den Urlaub möglichst oft der Name Olympus steht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.