Link-Tip: Wie man (eindrucksvoll) Bäume fotografiert!

Hallo, ein frohes neues Jahr und herzlich willkommen zum ersten Blogbeitrag im Jahr 2018. Ich hoffe Ihr seid gut in das neue Jahr rein gerutscht und habt ganz viele tolle Fotoprojekte als „gute Vorsätze“ auf Eurer ToDo-Liste stehen. Falls Euch wider erwarten doch noch die ein- oder andere Anregung in Bezug auf unser tolles Hobby fehlen sollte, möchte ich Euch heute zumindest einen Vorschlag machen: fotografiert doch einfach einmal beeindruckende Bäume! Infos wie Ihr das macht, wo Ihr eindrucksvolle Bäume findet und begeisternde Bilder von Bäumen sind hier in dem Artikel auf Petapixel zusammengefaßt. Übrigens auch, warum „focus stacking“, gerade für uns mFT-Nutzer, durchaus nicht nur im Makrobereich sinnvoll eingesetzt werden kann. Unbedingt lesenswert und tolle Bäume gibt es oft und sie sind zu jeder Jahreszeit fotogen. Und wer nun partout keine Bäume findet, für den ist im Artikel sicherheitshalber der Link zu einer (Baum)Datenbank, monumentaltrees.com, nochmals hinterlegt. Also, Weitwinkel raus, Bäume suchen, fotografieren und die besten Bilder ausdrucken. Das kann dann so aussehen und macht wirklich Spaß!

7EEE287B-524F-47E7-8A8B-74B389A610D1

Ich hoffe, dass ich in der nächsten Zeit wieder etwas mehr posten kann, aber so richtig in alter Frische wird es wohl erst wieder Anfang Februar losgehen. Trotzdem werde ich sicherlich im Januar noch den einen oder anderen kleinen Artikel hier veröffentlichen. Also, schaut immer mal vorbei!

5 Gedanken zu „Link-Tip: Wie man (eindrucksvoll) Bäume fotografiert!“

  1. Klasse artikel, ich bin auch ein baumfan, vergesse ich nur hin und wieder mal.
    Dieser artikel ist eine prima Inspiration wieder mal bewusst los zu gehen und Bäume zu fotografieren.
    Vg Wolfgang.

    1. Danke Wolfgang! Ich freue mich auch schon wieder auf das Frühjahr, speziell der April/Mai reizt mich immer wieder mit der Kamera in den Wald zu gehen. Da ist das Blätterdach noch nicht so dicht und das Licht fällt noch ungehindert bis fast auf den Waldboden, obwohl es schon überall grünt.

  2. Oh, schon eine neuer Beitrag gleich am Anfang des Januars, da bin ich doch freudig überrascht! Dann übe mich in demütiger Geduld und harre aus, was hier noch so kommt in den nächsten Wochen und Monaten.

    Für meinen Teil habe ich mir vor dem Wochenende eine neue Linse gegönnt, die Bilder damit sind leider noch nicht online, aber meine Begeisterung dafür ist jetzt schon sehr groß. Wenn ich mit meinen Testreihen fertig bin, sage ich Dir, was für eine Optik es ist.

    Es wird auf jeden Fall ein spannendes 2018 und das mit den Bäumen werde ich in ein paar Wochen bestimmt mal antesten, danke für den Tipp.

    1. Danke für Deinen Kommentar. Ja, im Moment habe ich etwas Zeit und versuche zumindest kleine Beiträge zu posten. Da kommt auch noch mehr in den nächsten Tagen.

      Ich bin gespannt, welches Objektiv da wohl gekauft worden ist! Wenn ich darf würde ich dann gerne auf Deine Testreihen und Dein vorläufiges Fazit zu der Optik verlinken. Das Ergebnis interessiert bestimmt einige mFT-User, da bin ich mir sicher!

Kommentar verfassen