Schlagwort-Archive: Video

Sehenswert: EIZO Colourclass Lofoten

Wer nach dem dramatischen Sieg der deutschen Nationalmannschaft gestern Abend gegen Schweden dringend Entspannung benötigt, dem möchte ich die EIZO Colourclass Lofoten ans Herz legen. Auch wenn hier (bei weitem nicht nur für EIZO) eine werbliche Unterstützung von mehreren Firmen gegeben ist, sind die Episoden auf YouTube richtig klasse anzusehen. Wirklich eindrucksvoll gefilmt und ich finde auch spannend aufgemacht.

Insgesamt gibt es sechs Episoden und 3 davon sind bereits veröffentlicht, jede Woche kommt eine weitere Folge hinzu. Super finde ich, dass die ganze Story erzählt wird. Ausgehend von der Vorbereitung der Reise, über Aufnahmen der Aurora Borealis vor Ort bis hin zum Ausdruck der Bilder wird der komplette Ablauf solch einer Fotoreise gezeigt. Persönlich mag ich besonders, das Serda Ugurlu anschaulich demonstriert was Filter in der Landschaftsfotografie bewirken können (Folge 3) und dass ebenfalls der letzte Schritt, der Druck, gezeigt wird. Allerdings ist diese Folge noch nicht veröffentlicht.

Lange Rede, kurzer Sinn, schaut es Euch an, es lohnt sich wirklich! Habt Ihr auch nur einen Funken Begeisterung für Landschaftsfotografie übrig, werdet Ihr mit einem neuen „Sehnsuchtsziel“ bekannt gemacht! Der direkte Link zum den Videos ist hier. Viel Spaß!

YouTube: Neues Video zu Luminar

Heute habe ich ein weiteres Video zur neuen Version von Luminar auf YouTube eingestellt. Dabei geht es primär um die „Basics“ und da speziell um die Vorstellung der Benutzeroberfläche von Luminar 2018. Am besten Ihr schaut das Video direkt bei YouTube, da erhaltet Ihr die beste Qualität.

Wie immer habe ich keinerlei Vergünstigungen oder ähnliches vom Hersteller erhalten. Es handelt sich um meine persönliche Meinung.

Tutorial Videos zu Tonality

Ergänzend zu meinem First Look auf Tonality, möchte ich Euch heute noch kurz auf die Videos von macphun  hinweisen. Hier werden einige Funktionen von Tonality erklärt und auch Tipps und Tricks kommen nicht zu kurz. Es lohnt sich auf jeden Fall da herein zu schauen, das regt zum nachmachen und entdecken an. Viel Spaß dabei.