Rumors: mft Olympus Pro 4/12-100 in der Gerüchteküche

Die Photokina wirft Ihre Schatten voraus und die ersten wirklich neuen Gerüchte kochen hoch. Dass Olympus dort wahrscheinlich eine  E-M1 MkII vorstellen wird wissen wir schon seit ein paar Monaten. Aber das jetzt ein Pro 4/12-100 kommen soll, ist wirklich neu für mich. Die Info kommt von dailycameranews.com und hier könnt Ihr selber die Gerüchte nachlesen.

Unwahrscheinlich fände ich die Optik mit dieser Brennweite jetzt nicht. Klar, es ist ein „Suppenzoom“, aber auf hohem Niveau und wie die ganze Pro Linie gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet. Dabei weist die Optik eine durchgängige Lichtstärke von f4 auf, das kann ein attraktives Paket werden. Und wenn man sich an den Verkaufserfolg des ersten Suppenzooms von Nikon erinnert, das Nikkor 18-200, dann kann ich mir durchaus vorstellen, das Olympus das Objektiv wirklich auf den Markt bringt.

Was mir persönlich allerdings die Stirn in (noch mehr) Falten legt, ist die Preisangabe bei dailycameranews.com. USD 1.500 – USD 2.000 werden dort genannt. Bleibt zu hoffen, dass die Infos zum Objektiv stimmen, die zum Preis jedoch nicht. Ich finde das schon sehr optimistisch eingepreist.

Kommentar verfassen