Zingst 2018: Olympus ist da, wo seid Ihr?

Das Umweltfotofestival “Horizonte Zingst” Ende Mai, Anfang Juni ist in der Fotoszene mittlerweile ein fest gebuchter Termin. Dieses Jahr findet das Festival bereits zum 11. mal vom 26.05. bis 03.06. statt und der legt den Schwerpunkt auf das Projekt  S.O.S., Save our Seas. Hier seht Ihr ein paar Eindrücke aus den letzten Jahren.

Es gibt Workshops, Ausstellungen In- und Outdoor , Abends am Strand eine “Bilderflut” auf einer gigantisch großen aufblasbaren Projektionswand, eine coole Strandbar sowie zig Amateur- und Profifotografen, Blogger, Fotomodelle und Vertreter der Industrie. Alles in allem ein umfangreiches Programm, dass durch die tolle Natur des Darß rund um Zingst perfekt ergänzt wird. Zum Ende der Woche gibt es dann noch den großen Fotomarkt, wo Rang und Namen der Fotoszene ihre Produkte zeigen und auch verkaufen! Also, schlachtet das Sparschwein, es gibt immer tolle Aktionen und günstige Schnäppchen und vor allem alles zum Anfassen.

Für Olympus User möchte ich auf drei Aktionen hinweisen. Selbstverständlich ist Olympus vor Ort, einmal im Max Hünten Haus, durch den dortigen Pro-Händler vertreten, der auch Equipment verleiht (teilweise kostenlos, teilweise gegen eine kleine Gebühr), einmal auf dem Fotomarkt, wo Ihr den bekannten Check & Clean Service kostenlos nutzen könnt und die Olympus Academy hat kostenlose Workshops vor Ort angesetzt.  Thomas Adorff, Alexander Hahn oder Melanie Derks sind vor Ort und leiten die Workshops. Aufwand für Euch: Kosten NULL! Spaß 100%. Kompliment an Olympus für dieses Programm. Hier geht es zur Olympus Academy Webseite. Gebt Zingst ein und Ihr bekommt eine Auflistung der Aktivitäten. Da ist zwar schon einiges ausgebucht, aber es gibt auch noch freie Plätze. Ich bin übrigens bei Thomas Adorff angemeldet.

Es lohnt sich also nach Zingst zu kommen und auch die Lumix Fotografen finden Panasonic mit einem eigenen Stand. Ich hoffe der wird in Zukunft größer und es wird ebenfalls ein Verleihservice eingeführt, ich würde gerne mal eine Lumix mit meinen Olympus-Optiken testen. Kurzfristig sollten entweder im Hotel oder in den Ferienwohnungen sicher noch Plätze frei sein, es geht alles und es macht wirklich viel Spaß mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln.

Wer zum Festival vor Ort ist und Lust auf einen “Schnack” am Strand hat, lasst es mich wissen, wir finden sicherlich ein Eckchen zum quasseln. See you in Zingst!

Wie immer gilt, weder Olympus, Panasonic noch sonst wer hat mich gesponsert. Alles ehrenamtlich und noch DSGVO frei 😉 !

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.