Alle Beiträge von admin

Guten Rutsch…

… und nehmt Euch etwas vor in Sachen Fotografie für das neue Jahr. Ob es nun ein 365 Tage, ein 52 Wochen oder ein Monatsprojekt für einen Kalender im Jahr 2018 ist, egal Hauptsache Ihr macht was.

Ein wirklich herausforderndes Projekt habe ich auf PetaPixel entdeckt, die 52 week photo Challenge. Wenn Euch die anderen Ideen schon zu abgegriffen erscheinen, schaut doch mal da rein. Das ist wirklich eine spannende Idee.

Euch allen heute Abend einen guten Rutsch ins Jahr 2017 und ich wünsche Euch Gesundheit, Glück und einen Haufen guter Fotos im neuen Jahr. Paßt auf Euch auf.

Frohe Weihnachten

Ups… schon wieder ist das Jahr fast rum, dabei war doch gerade erst noch Sommer, oder? Egal. Freuen wir uns auf die Feiertage.

Euch und Eurer Familie wünsche ich friedliche und frohe Weihnachten und einen guten „Rutsch“ in das Jahr 2017. Bleibt gesund und schaut ab und zu mal wieder vorbei.

 

Update2: Akkus für die Olympus E-M1

Wow, ich hätte nie gedacht, dass das Thema Akkus so kontrovers diskutiert wird. Sowohl im Olympus Forum als auch im Systemkamera Forum gibt es aktuelle Diskussionen zu diesem Thema. Mein Erfahrungsbericht hat auf Facebook in der Olympus Gruppe ebenfalls für einen regen Meinungsaustausch gesorgt, daher möchte ich diesen Bericht in Bezug auf die Informationen auch aktuelle halten.

Wie gesagt, ich habe bisher gute Erfahrungen gemacht mit den Patona Akkus, allerdings habe ich in den letzten Tagen auch viel zu diesem Thema gelesen. Ich  möchte Euch aber auf den Artikel von Reinhard Wagner auf seinem Blog Pen and Tell aufmerksam machen. Er hat hier im August drei Artikel zu dem Thema geschrieben und im letzten sogar einen Original Olympus BLN-1 Akku geöffnet. Allein für das Engagement und die Mühe lohnt sich ein Blick auf das was Reinhard Wagner da im Vergleich zum Patona Akku aufzeigt. Also, hier klicken und mal nachsehen. Es zeigt sich, dass Olympus sicher hochwertigste Akkus baut (oder sich zuliefern läßt). Jeder muss nun für sich selber die Entscheidung treffen, ob er „fremdgeht“ oder beim Original bleibt. Beide Varianten haben Ihre Berechtigung. Trotzdem oder gerade deshalb werde ich in ein paar Monaten nochmal meine Erfahrungen zu dem Thema posten.

Übrigens werde ich weder von Olympus noch von einem Akkuhersteller gesponsert, insofern achte ich schon etwas auf das Preis/Leistungs Verhältnis.